ASG - Anerkannte Schulgesellschaft Sachsen

Niederlassung Plauen

Während der dreijährigen Ausbildung lernen die Auszubildenden beispielsweise:

Haustechnik
  • Umgang mit Werkzeugen
  • Umgang mit Maschinen
  • Aufbau von Möbel
  • Wartung von Schlössern
  • Auswechseln von Leuchtmitteln
  • Transport von Gütern
  • Reinigen und Pflege von Rohren/Geräten/sanitären Anlagen/großen Flächen

Metalltechnik
  • Lesen und Anfertigen von technischen Zeichnungen
  • Messen und Prüfen
  • Anfertigen von Formteilen
  • Einsatz von handgeführten und ortsfesten Maschinen
  • Fügen/Montieren von Bauteilen

Garten- und Anlagenpflege
  • Sauberhalten von Verkehrsflächen, Winterdienst
  • Ausbesserungsarbeiten an Verkehrsflächen
  • Kultur- und Pflegemaßnahmen an Pflanzen
  • Manuelle Bodenbearbeitung
  • Pflege von Kompostanlagen
  • Aufräumungs- und Transportarbeiten (z. B. Grasschnitt, Müll, Kompost)
  • Einsatz, Wartung und Pflege von Maschinen und Geräten

In der Berufsschule erwirbt man während des theoretischen Unterrichts grundlegende Kenntnisse auf folgenden Gebieten, z. B.:

  • Wirtschaftskunde, Gemeinschaftskunde
  • Deutsch
  • Fachbezogene Mathematik
  • Fachunterricht
  • Technologiepraktikum

Der Berufsabschluss ermöglicht u. a. den Einsatz in Unternehmen der Glas- und Gebäudereinigung, im Garten- und Landschaftsbau, bei Hausmeisterfirmen oder in der Metallbearbeitung.